The light of the dreams - Free Template by www.temblo.com
 
 
Herzlich Willkommen auf meiner Seite. Ich würde mich über einen Besuch und einen netten Eintrag in meinem Gästebuch sehr freuen.
 
 
 Home





 
 
www.temblo.com www.creative-level.net Host

Ich pack das nicht! Ich schaffe es nicht. Ich sitze diesem Mann gegenüber und wünsche mir nichts sehnlicher als seine Nähe. Und zur gleichen Zeit zerreißt es mir das Herz, weil ich weiß, dass das alles nur eine Frage der Zeit ist. In vierzehn Tagen ist alles vorbei und ich werde ihn – außer im Büro – nicht sehen können. Was ist das bloß für ein Spiel? Ich könnte nur heulen, weil ich ihn so sehr lieb habe. Er glaubt, es ist das schlechte Gewissen, aber ich verschwende gerade keinen einzigen Gedanken an meinen Mann. Alle meine Gedanken sind bei K. und das einzige, was ich fühle ist Liebe und die traurige Gewissheit, dass das, was jetzt gerade ist, nicht so bleiben wird…

Ich brauche jemanden zum Reden. Ganz dringend! An meinem Arm sind neue Kratzer, aber ich weiß nicht wieso. Ich habe keine Ahnung woher sie kommen, aber es macht mich nachdenklich, denn Kratzer haben nun mal bei mir einen andere Ursache als normal.

Oh Gott, wie soll ich die kommenden Stunden im Büro überstehen, wenn er ständig in meiner Nähe ist? Es macht mich wahnsinnig. Ich bin so durcheinander. So was kenne ich gar nicht von mir. Mein Herz hat schon ewig lange nicht mehr so weh getan wie gerade jetzt…

Oh Herr, K. ich liebe dich. Ich spüre das und ich weiß, dass diese Story nicht gut ausgehen kann. Aber ich liebe dich so sehr….

Der Spagat zwischen Gefühl und Verstand ist so kräftezehrend. Es macht mich einfach nur fertig…

10.5.07 07:43